Mühlbach

Mofafahrer in Mühlbach hatte 1,12 Promille intus

Symbolbild Polizei.
Symbolbild Polizei. Foto: Friso Gentsch/dpa

Am Freitag um 14.30 Uhr hat die Polizei einen Mofafahrer in Mühlbach einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Hierbei stellte die Streife der Polizeiinspektion Karlstadt fest, dass der 55-Jährige Alkohol konsumiert hatte. Ein Atemalkohltest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden. Anschließend wurde bei dem Mann aus Karlstadt eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mühlbach
  • Polizei
  • Trunkenheit
  • Trunkenheit im Verkehr
  • Verkehrskontrollen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!