Rothenbuch

Motorradfahrer geriet in den Seitenstreifen und stürzte

Am Montag gegen 12.35 Uhr befuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer die Bundesstraße 26, Rothenbuch von Hain kommend in Richtung Lohr, als er in einer leichten Linkskurve nach rechts in den unbefestigten Seitenstreifen geriet. Nachdem er dort den Entwässerungsgraben durchfahren hatte, kam der Motorradfahrer zu Fall, heißt es im Bericht der Polizei. Die Retter brachten den leicht Verletzten in ein Krankenhaus. Das BMW Zweirad wurde in vierstelliger Höhe beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Rothenbuch
Motorradfahrer
Schäden und Verluste
Verletzte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!