Karlstadt

Motorradfahrerin stürzte auf Dieselspur: Mitfahrerin verletzt

Ein 84-Jähriger bog am Sonntag gegen 13.50 Uhr mit seinem 28 Jahre alten Wohnmobil in Karlstadt, aus Richtung Gemünden kommend, von der Bundesstraße 27 an der Auffahrt zur Obertorstraße nach links auf die Bahnüberführung in Richtung alte Mainbrücke ab. Dabei schwappte Diesel aus dem undichten Tank des Wohnmobils auf die Fahrbahn, heißt es im Polizeibericht. Eine unmittelbar hinter dem Wohnmobil fahrende 21-jährige Motorradfahrerin kam auf dieser Dieselspur ins Rutschen und stürzte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!