Stetten

Müllsammelaktion der Kinderfeuerwehr Stetten

Gruppenfoto: Kinder und der gesammelte Müll.
Foto: Deißenberger Leon | Gruppenfoto: Kinder und der gesammelte Müll.

Die Gruppenstunde der Kinderfeuerwehr Stetten stand unter dem Motto "Müllsammeln – Einen kleinen Beitrag für die Umwelt leisten".Am Abend gingen die feuerwehrbegeisterten Kinder mit gutem Beispiel voran und sammelten, mit Warnwesten und Einmalhandschuhen ausgerüstet, den Unrat neben der Ortsverbindungsstraße von Stetten nach Heßlar, in dem sogenannten Säugraben.Los ging es mit einer Fahrt mit dem Feuerwehrauto der Freiwilligen Feuerwehr Stetten zum Wasserwerkshaus, neben dem Fahrradweg nach Thüngen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!