Wombach

Musikalischer Rückblick auf 20/21 und Ausblick auf 22

Im Rückblick auf die Jahre 20/21 berichtet Klaus Hübner, Dirigent der Wombacher Blasmusik, von einer schwierigen Zeit. Ohne Auftritte und musikalische Ziele ist es schwer, die Motivation zu erhalten. Aber er ist sehr froh, dass kein Musiker abgesprungen ist und er jetzt in kompletter Besetzung in eine hoffentlich "normale" Blasmusik-Saison starten kann.In 2020 konnten unter erschwerten Bedingungen 25 Proben abgehalten werden. Es wurden acht Ständchen, vier kirchliche Termine und fünf öffentliche Auftritte gespielt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!