Uettingen

Musiker nähen Masken

Die Aalbachtaler nähen Masken.
Die Aalbachtaler nähen Masken. Foto: Die Aalbachtaler GbR

 „Die Aalbachtaler“, eine Musikkapelle des Aalbachtaler Musikvereins aus Uettingen, nähen in Eigenarbeit und auf eigene Kosten in ihrer Freizeit Stoffmasken, geht aus einer Pressemitteilung hervor. Diese Alltagsmasken liegen kostenlos im Spielhimmel-Café-Auszeit und im Ladengeschäft des Spielhimmel aus, daneben steht eine Dose für Spenden. Das so gesammelte Geld geht komplett an eine Spendenaktion des Fördervereins „Gemeinsam Uettingen beleben“, welcher damit Uettinger Firmen und Geschäften in dieser schwierigen Zeit unter die Arme greift. „Wir machen das übrigens nicht ganz uneigennützig“, sagt eine der Hobbyschneiderinnen mit einem Augenzwinkern. „Je eher wir dieses Virus in den Griff bekommen, desto eher können wir wieder auf die Bühne.“ Da Großveranstaltungen bis Ende August verboten sind, wird das noch etwas dauern .„Die Aalbachtaler“ helfen in der Zwischenzeit ein bisschen mit.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Uettingen
  • Fördervereine
  • Musiker
  • Musikkapellen
  • Musikvereine
  • Spendenaktionen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!