Rieneck

Musikvideo der „Fränkischen Rentner“ feiert Erfolg im Internet

Die fränkischen Rentner.
Foto: Sven Nickel | Die fränkischen Rentner.

Ein Musikvideo einer Gruppe des Rienecker Fasenachtskomitees „Die Göikel“ (RFK) hat schon nach kurzer Zeit 1000 Klicks, teilt das RFK der Presse mit.

Nachdem die beiden Prunksitzungen 2018 des Rienecker Fasenachtskomitees bereits Vergangenheit sind, hat sich ein Beitrag im Internet verselbstständigt: das Musikvideo der „Fränkischen Rentner“.

Die Sketch- und Gesangstruppe, die seit mehreren Jahren in Rieneck und im Landkreis auftritt, hatte als krönenden Abschluss ihres Vortrags ein Musikvideo produziert, das in den Prunksitzungen laut der Pressemitteilung kräftig einschlug. Da die Akteure häufig darauf angesprochen wurden, wo es dieses Video gebe, haben sie es nun online gestellt – und schon nach weniger als 24 Stunden sind Tausende von Klicks das Ergebnis (Stand 29. Januar, 14 Uhr, 3216 Klicks, kombiniert auf Facebook und YouTube).

„Wir wussten schon, dass das Ding gut ist. Aber was hier gerade läuft, das haut uns jetzt doch megamäßig um“, sagt Sven Nickel, neben Fabian Hörnis und Andreas Lind einer der drei „Fränkischen Rentner“.

Die Handlung ist schnell erzählt: Rentner Fritz, mit Brille dick wie Glasbausteinen und geistig nicht mehr voll auf der Höhe, findet seine Sauna nicht mehr. Schnell werden die „Mitrentner“ Otto und Anderle aktiviert und die Sauna vor dem Garagentor (rieneckerisch: Door) des Rienecker Urgesteins Helmar Trost aufgebaut, der natürlich auch einen Auftritt hat. Dann sitzen die Rentner „nackerd führ em Helle seim Door“ (Nackig vor des Helles Tor), das Ganze stilecht zu „Knocking on Heavens Door“ von Guns N' Roses.

Das Video ist zu finden auf Facebook: www.facebook.com

…auf Youtube: youtu.be

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Rieneck
Musikvideos
Rentner
YouTube
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!