Karlstadt

Nach Parkplatzrempler geflüchtet

Die Fahrerin eines weißen Audi A1 Sportback stellte am Dienstag gegen 9.35 Uhr fest, dass an ihrem in der Gemündener Straße in Karlstadt, auf dem Parkplatz Höhe der Firma Lidl, geparkten Auto ein Schaden entstanden war. Der Audi, der dort für rund 25 Minuten stand, hatte hinten links Kratzspuren. Schaden laut Polizei: rund 1500 Euro.

Der Unfallverursacher, dessen Fahrzeug rote Lackanhaftungen am Audi  hinterließ, entfernte sich nach Angaben der Polizei von der Unfallstelle, ohne sich um eine Regulierung des Schadens zu kümmern.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Karlstadt
Audi
Audi A1
Auto
Fahrerinnen und Fahrer
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Lidl
Parkplätze und ruhender Verkehr
Schäden und Verluste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!