Roden

Nächtliche Massenschlägerei in Roden

Am frühen Samstag, 1. August, kam es gegen 3.30 Uhr auf dem Rodener Kirchplatz zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen. Beide Gruppen feierten laut Polizeibericht vorher an unterschiedlichen Örtlichkeiten in Roden bevor sie aufeinander trafen.
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei Foto: Heiko Becker
Am frühen Samstag, 1. August, kam es gegen 3.30 Uhr auf dem Rodener Kirchplatz zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen. Beide Gruppen feierten laut Polizeibericht vorher an unterschiedlichen Örtlichkeiten in Roden bevor sie aufeinander trafen. Eine der Gruppen holte sich noch Verstärkung von 15 Personen aus Wertheim, bevor ein 18-jähriger Rodener zweimal sein Knie einem 19-Jährigen aus Retzstadt ins Gesicht stieß. Im Verlauf der Schlägerei wurden noch drei weitere Jugendliche aus Roden verletzt. Der genaue Tathergang sowie die Anzahl der Beteiligten ist noch unklar und Gegenstand weiterer Ermittlungen.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten