Karlstadt

Nägel in Autoreifen geschlagen

Ein 19-Jähriger teilte nachträglich bei der Polizei in Karlstadt mit, dass die Hinterreifen seines Opel Corsas beschädigt wurden. Der Mann, der wochentags in einem Schülerwohnheim in Karlstadt untergebracht ist, hatte sein Auto in der Zeit von Montag, 5., bis Freitag, 9. Oktober, laut Polizeibericht auf dem Parkplatz an der Johann-Schöner-Straße 2 in Karlstadt abgestellt. In diesem Zeitraum wurden Nägel in beide Hinterreifen des Wagens eingeschlagen.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise unter Tel.: (09353) 97410.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Karlstadt
Opel
Parkplätze und ruhender Verkehr
Polizeiberichte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)