Retzbach

Naturmandala bei Abschlussandacht

Dieses Naturmandala entstand bei der Abschlussandacht.
Foto: Martina Röthlein | Dieses Naturmandala entstand bei der Abschlussandacht.

Am 28. Juli  fand die Abschlussandacht der Viertklässler aus Zellingen und Retzbach an der Kolpingkapelle in Retzbach statt. Die Andacht drehte sich darum, sich auf den Weg machen, Neues wagen und auf Gott vertrauen zu dürfen. Gemeinsam überlegten die Schülerinnen und Schüler, was schön und was schwer war in diesem Schuljahr. Dabei entstand dieses schöne Naturmandala, in welchem auch die Hoffnungen und Wünsche der Kinder abgebildet waren. Gesegnet wurden die Kinder  natürlich mit Abstand, aber nicht weniger schön.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung