Laudenbach

Neu im Vorstand: Peter Kretzinger

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat der Förderkreis „Ehemalige Synagoge Laudenbach e.V.“ am Samstag einen neuen zweiten Vorstand gewählt. Die Wahl war wegen des Ausscheidens des bisherigen zweiten Vorsitzenden, Oswald Heppel, notwendig geworden.

Als neuer zweiter Vorstand wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig Peter Kretzinger gewählt. Kretzinger lebt mit seiner Familie seit 1987 in Laudenbach und ist einer der Mitbegründer des För-derkreises. Bereits in der Vergangenheit hat er die Arbeit des Vereins mit großem Einsatz und Engagement mitgestaltet. Die amtierenden Vorstände Georg Schirmer, Monika Tröster und Karl-Heinz-Stumpf zeigten sich erfreut über den Neuzugang. Dem bisherigen zweiten Vorstand Oswald Heppel wurde von der Mitgliederversammlung für seine Arbeit Dank ausgesprochen.

Der erste Vorstand Georg Schirmer stellte den anwesenden Mitgliedern eine Zeichnung von Günther Thoma vor, die die Laudenbacher Synagoge als frei stehendes Gebäude zeigt, wie sie früher einmal ausgesehen haben könnte und bedankte sich für diese aufwändige und unentgeltlich geleistete Arbeit. Der Förderkreis verabschiedete weiterhin eine kleine Satzungsänderung – das Ausscheiden aus dem Verein ist demnach zum Ende eines Kalenderjahres möglich – und ein umfangreiches Programm für die weitere Arbeit.

Die nächsten Schritte für die Befunduntersuchung des Gebäudes wurden ebenso besprochen wie die Fertigung von zwei Stelltafeln vor der Synagoge und die kulturellen Veranstaltungen für das nächste Jahr. Bereits am 9. Oktober 2015 um 19.30 Uhr lädt der Förderkreis zu einem Vortrag von Alfred Dill über das Thema „Judenwege um Laudenbach“ in die Gaststätte der Mehrzweckhalle ein, heißt es abschließend in der Pressemitteilung des Vereins.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Laudenbach
Synagogen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)