Urspringen

Neue Minis, Ehrungen und eine Verabschiedung

Zum Erinnerungsfoto stellte sich Pfarrer Stefan Redelberger mit den Minis auf.
Foto: Heidi Vogel | Zum Erinnerungsfoto stellte sich Pfarrer Stefan Redelberger mit den Minis auf.

Sieben neue Ministrantinnen und Ministranten nahm Pfarrer Stefan Redelberger kürzlich beim Sonntagsgottesdienst offiziell in ihren Dienst auf. "Sie dienen Gott und der Gemeinde", erklärte Redelberger und wünschte den Neuen viel Freude. Das Kreuz, ein Buch, einen Leuchter, Weihwasser, Weihrauch, das Schiffchen und die Schelle brachten die neuen Minis symbolisch an den Altar. Redelberger dankte aber auch Simone Mahler, Nadine Schneider und Michael Sittler, den drei Ministrantenbeauftragten des Pfarrgemeinderats, für ihr Engagement.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!