Karlstadt

Neuer Vorschlag für Führerscheinstellen in Lohr und Marktheidenfeld

Eine neue Teilzeitstelle oder vielleicht eine Ausnahmeöffnung der Führerscheinstellen für frisch fertige Fahrschüler? Der Kreisausschuss diskutierte.
Die Kfz-Zulassungsstelle am Marktplatz in Lohr. (Archivbild)
Foto: Björn Kohlhepp | Die Kfz-Zulassungsstelle am Marktplatz in Lohr. (Archivbild)

Mit einem Antrag für eine neue Teilzeitstelle wollten die Fraktion UGM die tageweise Öffnung der Führerscheinstellen an den Zulassungsstellen in Lohr und Marktheidenfeld erreichen. Im Kreisausschuss wurde der Antrag inhaltlich nicht behandelt, weil das Gremium dafür nicht zuständig ist.Die Geschäftsverteilung und der Personaleinsatz liegen laut der Verwaltung gemäß Landkreisordnung und Geschäftsordnung in der Zuständigkeit der Landrätin.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat