Retzstadt

Neuwahl bei den Jagdgenossen in Retzstadt

Kürzlich fand unter der Leitung des kommissarischen Versammlungsleiters, Erstem Bürgermeister Karl Gerhard, die ausstehende Jahresversammlung der Retzstadter Jagdgenossen statt. Nach dem Stichtag 1. April 2022 ging der Vorsitz satzungsgemäß vom vorherigen ersten Vorstand Michael Feser auf den Bürgermeister über.Auf die üblichen Tagesordnungspunkte wie Begrüßung, Berichte und Entlastung der alten Vorstandschaft folgte die Neuwahl derselben. Als neuer Jagdvorsteher wurde Uwe Pfister gewählt. Sein Stellvertreter ist Michael Feser.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!