Gemünden

Nikolaus zu Gast in der Leo-Weismantel-Schule

Der Nikolaus beim Verteilen  süßer Belohnungen für jeden. Er verabschiedete sich zur Freude aller mit einem „Hausaufgabenfrei“ für alle.
Foto: Johannes Teichmann | Der Nikolaus beim Verteilen  süßer Belohnungen für jeden. Er verabschiedete sich zur Freude aller mit einem „Hausaufgabenfrei“ für alle.

Wieder einmal erlebten Schüler und Lehrer an der Leo-Weismantel-Schule in Gemünden eine jahrelang liebgewonnene Tradition unter völlig anderen Bedingungen. Nicht nur Mitra und Bischofsstab und goldenes Buch, sondern auch ein Mundnasenschutz gehörte dieses Jahr zur Ausstattung des Bischofs Nikolaus der vor kurzem zwei Tage lang im Schulhaus zu Besuch war. Dabei hatte er jede Menge zu berichten aus seinem Goldenen Buch. Über mehr als 100 Kinder im Schul- und Vorschulalter hatte der heilige Bischof Nikolaus Lob und Tadel fein säuberlich nach Klassen und Gruppen getrennt in seinem Buch aufgeschrieben.

Während sich in den vergangen Jahren immer mehrere Klassen oder Gruppen gemeinsam versammelt hatten, fand der Besuch des Heiligen Mannes immer im jeweiligen Gruppenraum oder Klassenzimmer statt. Bei der Begegnung mit den 3 Gruppen der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) und den 7 Schulklassen standen dann vor allem Gedichte und Geschichten vom Hl. Nikolaus im Focus. Allerdings haben die Kinder aus der 4. Klasse den Bischof gleich stark gefordert: Hatten sie doch mit ihrer Klassenlehrerin Maria Unger einen Lichtertanz einstudiert und den Nikolaus gleich mit Kerze ausgestattet ohne Vorübung in ihre Schrittfolge mit reingenommen.

Sehr vermisst hat der Vorzeige-Heilige jedoch die vielen musikalischen Beiträge in Form von Musik, Gesang und Instrumentalstücken, was aufgrund der Einschränkungen durch die Infektionsschutzverordnungen nicht möglich war.

Dennoch war die Begegnung mit dem Heiligen im Bischofsgewand sehr intensiv, da durch die kleinen Gruppen vor allem auch persönliche Worte zu den Kindern möglich waren. Selbstverständlich gab es auch Anerkennung und Lob für das gesamte pädagogische Team.

Von: Uwe Breitenbach, Religionspädagoge Leo-Weismantel-Schule, Sonderpädagogisches Förderzentrum

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Gemünden
Pressemitteilung
Bonhoefferschule Hof
Gesang
Instrumentalstücke
Klassenlehrer
Maria Unger
Religionspädagoginnen und Religionspädagogen
SV Erlenbach a.M. e.V.
Schulklassen
Schülerinnen und Schüler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!