Kreuzwertheim

Opferstock aufgebrochen

Auf Spendengelder in der Kirche der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde am Kirchplatz in Kreuzwertheim hatte es ein Unbekannter abgesehen, teilt die Polizei mit. In der Zeit zwischen Sonntag und Mittwoch brach er mit einem Hebelwerkzeug den Opferstock auf und entwendete das sich darin befindliche Bargeld. Die Polizei Marktheidenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kreuzwertheim
  • Kirchengemeinden
  • Polizei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!