Remlingen

Ordnung in den Wald bringen

Ordnung in den Wald zu bringen, haben sich die Remlinger schon vor gut zehn Jahren vorgenommen. Bewegung kam erst im letzten Jahr in die vom Gemeinderat geplante Waldflurbereinigung. Wie Bürgermeister Günter Schumacher (Bürger Block) in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt gab, konnten nach Überprüfung durch das Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken (ALE) den 260 Flurstücken 600 Besitzer zugeordnet werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung