Sendelbach

Paketzusteller von Hund gebissen

Ein 32-jähriger Paketzusteller zeigte nachträglich bei der Polizei an, dass er bereits am vergangenen Donnerstagnachmittag bei der Zustellung eines Paketes in der Rombergstraße, Sendelbach von einem Hund gebissen worden sei. Als er das Paket auf die Terrasse vor die Haustür stellen wollte, sei der Hund aus der Tür gerannt gekommen und habe ihn in den linken Oberschenkel gebissen. Dadurch habe er eine Bisswunde erlitten, heißt es im Polizeibericht. Gegen die Hundehalterin erstattete er Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!