Karlstadt

Parteinotiz: Freie Wähler besuchen Historischen Verein

Die Freien Wähler Karlstadt unter Führung ihres Bürgermeisterkandidaten Benedikt Kaufmann (hinten, Zweiter von links) waren zu Gast beim Historischen Verein im Stadtgeschichtlichen Museum. Vorsitzender Wolfgang Merklein (vorne links) erläuterte Planungen und Neukonzeption zur Zukunft des Museums.
Foto: Stefan Thesen | Die Freien Wähler Karlstadt unter Führung ihres Bürgermeisterkandidaten Benedikt Kaufmann (hinten, Zweiter von links) waren zu Gast beim Historischen Verein im Stadtgeschichtlichen Museum. Vorsitzender Wolfgang Merklein (vorne links) erläuterte Planungen und Neukonzeption zur Zukunft des Museums.

Die Freien Wähler Karlstadt waren unter Führung ihres Bürgermeisterkandidaten Benedikt Kaufmann zu Gast beim Historischen Verein im Stadtgeschichtlichen Museum, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Vorstand um Vorsitzenden Wolfgang Merklein führte durch das Gebäude und stellte die weiteren Planungen und Konzeptionen des Vereins für das Stadtgeschichtliche Museum vor. Aufgrund der Bauarbeiten im benachbarten Gebäude Hauptstraße 9, das derzeit von der Stadt saniert wird und in das eine Sammlung zum Thema „Zeitbrüche“ von Jürgen Lenssen einziehen wird, ist das Museum derzeit geschlossen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung