Lohr

Polizei in Alarmstimmung wegen Männern mit Pistole und Machete

Ungewöhnlich hohe Polizeipräsenz fiel am Mittwoch in Lohr auf. Am Anfang stand Routine. Doch Besorgnis erregende Informationen veränderten die Situation schlagartig.
Symbolfoto: Polizei
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa | Symbolfoto: Polizei

Ein ungewöhnlich großes Polizeiaufgebot fiel am Mittwoch etlichen Lohrern auf. Wie Nachfragen der Redaktion ergaben, war es anfangs nur Routine. Doch veränderten Besorgnis erregende Informationen die Situation am Abend schlagartig. "Alles Routine", hieß es noch gegen 16 Uhr aus der Polizeiinspektion: Wenn die Bereitschaftspolizei Kapazitäten frei habe, würden diese genutzt um  Präsenz zu zeigen, etwa auch Verkehrskontrollen durchzuführen. Gegen 18 Uhr veränderte sich die Situation unvermittelt. In Lohr seien bewaffnete Männer unterwegs, kursierte als Gerücht in sozialen Medien.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat