Lohr

Warnung aufgehoben: 13-Jährige erlaubten sich Telefonscherz

Die Warnung vor Betrügern, die sich als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgeben, wurde aufgehoben: Zwei 13-Jährige erlaubten sich einen Telefonscherz.
Symbolbild Wasseruhr
Foto: Vossenkaul | Symbolbild Wasseruhr

Am Mittwochnachmittag warnte die Polizei in einer Pressemitteilung vor vermeintlichen Betrügern, die sich als Mitarbeiter der Lohrer Stadtwerke ausgeben und sich so Zugang zu den Wohnungen ihrer Opfer verschaffen wollten. Die Polizei hat die Warnung mittlerweile zurückgerufen: Bei den Anrufern handelte es sich um zwei 13-Jährige, die sich einen Telefonscherz erlaubten.Die beiden Jungen erhielten durch die Lohrer Polizei umgehend eine eindringliche Belehrung - im Beisein der Erziehungsberechtigten.

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat