Kreuzwertheim

Polzei vereitelt Trunkenheitsfahrt in Marktheidenfeld

Stark alkoholisiert waren die beiden Fahrzeuginsassen eines parkenden grünen VW-Golf, als sie am 1. Mai gegen 2 Uhr im Bereich der Marktheidenfelder Brückenstraße durch eine Polizeistreife kontrolliert wurden. Ein freiwilliger Alco-Test bei den Männern ergab Werte von 2,80 und 1,94 Promille. Da die Männer offensichtlich im Fahrzeug Alkohol konsumiert hatten, wurde der Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt. Da die beiden jedoch gegen die bestehende Ausgangssperre verstoßen hatten, erwartet sie eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Wie sich erst am späten Abend herausstellte, wurde mit demselben grünen VW-Golf am 1. Mai gegen 22 Uhr in der Brückenstaße in Kreuzwertheim ein Gartenzaun angefahren. Der Fahrzeugführer flüchtete unerkannt vom Unfallort. Am Fahrzeug konnten jedoch entsprechende Unfallspuren festgestellt werden. Der Schaden liegt bei rund 500 Euro.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang und insbesondere zum Fahrer des grünen VW-Golf zum Unfallzeitpunkt machen? Hinweise unter Telefon (09391) 98 410.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Kreuzwertheim
Alkoholeinfluss
Ausgangssperren und Ausgangsbeschränkungen
Unfallhergang
Unfallorte
Unfallspuren
Unfallzeitpunkt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!