Karlstadt

Punkt für Punkt aus dem Karlstadter Bauausschuss

Der Karlstadter Bauausschuss fasste in der Sitzung am Dienstag einige einstimmige Beschlüsse. Für den Plan des Bauunternehmens Konrad aus Himmelstadt, in der Bodelschwinghstraße 19 ein Mehrfamilienhaus zu errichten, wird der dort geltende Bebauungsplan "Querfurtstraße" geändert. Der Bebauungsplan "Steigweg" soll geändert werden. Gegen die Möglichkeit, dort künftig zwei Vollgeschosse plus Dachaufbauten zuzulassen, wurden mehrere Einsprüche eingelegt. Der Bauausschuss beschloss deshalb, auf diese Zweigeschossigkeit zu verzichten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung