Marktheidenfeld

Radfahrerin verletzt sich leicht bei Sturz

Bei der Kollision mit einem Auto zog sich am Mittwochvormittag eine Radfahrerin Schürfwunden an den Knien sowie am Kinn zu, teilt die Polizei mit.

Die 71-jährige Fahrerin eines Suzuki Splash befuhr gegen 9.45 Uhr die Bundesstraße 8 von Marktheidenfeld kommend und wollte nach links in Richtung Altfeld abbiegen. Hierbei übersah sie eine E-Bike-Fahrerin, die ihr entgegen kam. Die 54-Jährige versuchte noch, durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern. Sie blieb jedoch noch leicht am Heck des fast abgebogenen Autos hängen und stürzte.

Ihre Verbringung in ein Krankenhaus war nicht notwendig. Sie war durch einen zufällig vorbei kommenden Rettungssanitäter erstversorgt worden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Altfeld
  • Polizei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!