Marktheidenfeld

Raum Marktheidenfeld: Reh angefahren und einfach liegen gelassen

Gegen 21 Uhr am Freitag informierte ein Verkehrsteilnehmer die Polizei darüber, dass auf der Kreisstraße zwischen Kreuzwertheim und Rettersheim ein verletztes Reh auf der Straße zappeln würde. Laut Polizeibericht musste dieses durch den zuständigen Jagdpächter erlöst werden. Der bislang unbekannte Unfallverursacher hätte mit einer frühzeitigen Mitteilung an die Polizei das unnötig lange Leid des Tieres vermeiden können.

Daher stellt die Nichtmeldung eines Wildunfalles gegebenenfalls eine Ordnungswidrigkeit nach dem Bayerischen Jagdgesetz dar. Wird das Tier noch lebend zurückgelassen wird von der Polizei regelmäßig auch wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz ermittelt. Über das Wochenende kam es im Raum Marktheidenfeld zu einem weiteren Wildunfall. Dabei wurde ein Reh getötet und an einem Toyota ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro verursacht.

Esselbach: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Eine 35-jährige Lohrerin hatte ihren Toyota Yaris am Freitag zwischen 11:30 Uhr und 15:30 Uhr im Bereich der Dorfstraße in Kredenbach (Esselbach) abgestellt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam stellte sie laut Pressemitteilung der Polizei fest, dass der Außenspiegel auf der Fahrerseite beschädigt worden war. Ein Unfallverursacher hatte sich aber weder bei ihr noch bei der Polizei gemeldet. Die Polizei Marktheidenfeld bittet um Hinweise unter Tel. 09391 984 10.

Kreuzwertheim: Verkehrsunfall beim Abbiegen

Eine 18-jährige Urspringerin wollte am Freitagnachmittag mit ihrem Toyota von der Staatsstraße 2315 links nach Kreuzwertheim abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden 84-jährigen Wertheimer. Es kam zum Zusammenstoß und das Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde auf eine Verkehrsinsel geschleudert. Die beiden Fahrer waren jeweils alleine unterwegs und wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. An den beiden Autos entstand ein Totalschaden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Marktheidenfeld
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Jagdgesetze
Jagdpächter
Straftaten und Strafsachen
Tiere und Tierwelt
Toyota
Unfallflucht
Unfallverursacher
Verkehrsteilnehmer
Verkehrsunfälle
Wildunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!