Wernfeld

Reisefreude im Rollstuhl: Passionierter Wohnmobilfahrer

Künftig komfortabler unterwegs: Birgitt und Andreas Stubenrauch mit Thomas Imhof bei der Übergabe ihres neuen Wohnmobils.
Foto: M. Fillies | Künftig komfortabler unterwegs: Birgitt und Andreas Stubenrauch mit Thomas Imhof bei der Übergabe ihres neuen Wohnmobils.

Eine Warmwasser-Zentralheizung gilt durchaus als Luxus – wenn sie in einem Wohnmobil eingebaut ist. Diese und etliche Finessen mehr gönnt sich das Ehepaar Stubenrauch seit Freitag. Die Vielreisenden aus Darmstadt sind seit 35 Jahren mehrmals jährlich in vieler Herren Länder unterwegs, immer im Wohnmobil. Das Besondere daran: Andreas Stubenrauch hat ein großes Handicap, ihm fehlen beide Beine. Das war auch der Grund für Familie Imhof vom gleichnamigen Autohaus in Wernfeld, die Gemündener Lokalredaktion von diesem besonderen Kunden zu verständigen. Im August 2014 besuchten die Stubenrauchs den ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung