Remlingen

Remlinger Haushalt 2022 beschlossen

Der Markt Remlingen hat mit seiner Eigenwasserversorgung und einer eigenen Kläranlage hohe Ausgaben als Fixkosten im Haushalt.
Foto: Elfriede Streitenberger | Der Markt Remlingen hat mit seiner Eigenwasserversorgung und einer eigenen Kläranlage hohe Ausgaben als Fixkosten im Haushalt.

Keine Verschuldung und ein kleiner Spielraum von gut 0,5 Millionen Euro frei verfügbare Investitionsmittel – das war die Kernaussage der Haushaltsberatung in Remlingen. Bei einer Haushaltsklausur im Vorfeld wurde bereits im Gremium um das gerungen. Zu viele Pflichtaufgaben blockieren die frei verfügbaren Mittel.Bei einem Haushalt von 6,18 Millionen Euro entfallen auf den Verwaltungshaushalt 3,79 Millionen Euro und auf den Vermögenshaushalt 2,39 Millionen Euro. Es bleibt eine freie Finanzspanne von 0,5 Millionen Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!