Rothenfels

Rettungswagen kollidiert mit Eule

Keine Hilfe mehr leisten musste die Besatzung eines Rettungsdienstfahrzeuges am späten Abend des Mittwoch auf ihrem Weg von Lohr in Richtung Marktheidenfeld. Etwa auf Höhe der Staustufe Rothenfels kollidierte eine Eule mit dem Dachbalken des Notarzteinsatzfahrzeuges. Das Tier wurde dabei leider getötet, heißt es im Polizeibericht. Am Fahrzeug entstand Schaden von etwa 1000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!