Karlstadt

Retzbach: Unfall nach riskantem Überholmanöver eines 82-Jährigen

Glücklicherweise keine Verletzten gab es laut Polizeibericht am Freitagnachmittag, als ein 82-jähriger Verkehrsteilnehmer auf der Kreisstraße zwischen Retzstadt und Retzbach zu einem riskanten Überholmanöver ansetzte und damit einen Ufall verursachte.
Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Kaya
Glücklicherweise keine Verletzten gab es laut Polizeibericht am Freitagnachmittag, als ein 82-jähriger Verkehrsteilnehmer auf der Kreisstraße zwischen Retzstadt und Retzbach zu einem riskanten Überholmanöver ansetzte und damit einen Ufall verursachte. Der Rentner war gegen 17 Uhr mit seinem Citroen in Richtung Retzbach unterwegs, als er in einer langgezogenen Rechtskurve trotz Unübersichtlichkeit zum Überholen eines vorausfahrenden Lkw-Gespanns ansetzte. Diese Aktion führte auf offener Strecke fast zu einem Frontalzusammenstoß mit mehreren entgegenkommenden Fahrzeugen.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten