Lohr

Rexroth: Holger von Hebel wechselt in den Vorstand

Zum 1. Oktober tritt Holger von Hebel (55) in den Vorstand der Bosch Rexroth AG ein und übernimmt die Verantwortung für kaufmännische Aufgaben, Einkauf, Logistik und Personal. Seine Aufgabe als Leiter der Business Unit Mobilhydraulik behält von Hebel bei, wie das Unternehmen meldet. Der 55-Jährige tritt damit die Nachfolge von Markus Forschner an, der zum 1. Januar 2022 als Finanzchef (CFO) und Chief Performance Officer (CPO) in die Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH wechselt und sich bereits ab dem 1. Oktober auf seine neue Aufgabe in Stuttgart vorbereiten wird.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung