Rieneck

Rienecker Fasenachter laden zu digitaler Prunksitzung ein

Im fasenachtlichen Schaufenster in der Obertorstraße, das von Mädchen der Tanzgarde gestaltet wurde, werben Sitzungspräsidentin Karin Ullrich, Joshua Hörnis sowie der Präsident des RFK Fabian Hörnis (rechts) für die digitalen Rückblicke auf die närrischen Prunksitzungen.
Foto: K-H. Wiesenfelder | Im fasenachtlichen Schaufenster in der Obertorstraße, das von Mädchen der Tanzgarde gestaltet wurde, werben Sitzungspräsidentin Karin Ullrich, Joshua Hörnis sowie der Präsident des RFK Fabian Hörnis (rechts) für die ...

Die Fasenachter werden in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie kräftig ausgebremst und landauf und landab wird improvisiert, um doch noch ein wenig die närrische fünfte Jahreszeit unter Einhaltung der AHA-Regeln zu feiern. Auch in der Fasenachtshochburg des Sinngrundes Rieneck muss deswegen nicht nur das große Jubiläum "500 Jahre Rienecker Fasenacht" verschoben werden (wie berichteten), sondern auch die närrischen Prunksitzungen im Bürgerzentrum vor Publikum finden nicht statt.

Doch die Göikel haben sich eine Ersatzlösung einfallen lassen: eine bunte Revue von Fasenachtssitzungen als digitale Variante. Fabian Hörnis, der Präsident des Rienecker Fasenachts-Komitees hat zusammen mit Karin Ullrich, der Sitzungspräsidentin, eine Mischung der besten Szenen aus Prunksitzungen der vergangenen sechs Jahre zusammengestellt, darunter auch Ausschnitte aus der großen Jubiläumssitzung im Jahr 2015. Die Aufzeichnungen der Sitzungen wurden seitdem von Präsidiumsmitglied Bernd Gessner gemacht, der nun daraus die Höhepunkte zusammengetragen und online gestellt hat.

Kostümiert vor dem Fernseher Fasnacht erleben

"Entspannt zurücklehnen, vielleicht vor dem Fernseher kostümiert und mit einem Schoppen oder kühlen Bier, und einige Stunden Fasenacht erleben", das wünscht sich Fabian Hörnis mit diesem Angebot, und Karin Ullrich verspricht: "Es wird ein Wiedersehen mit alten Bekannten früherer Sitzungen geben, tolle Tanzdarbietungen und beste Stimmung bei den Rückblicken". So sind die Tanz-Garden mit ihren Marsch- und Showtänzen dabei, die Jubiläumsgarde von 2015, das aktuelle Männerballett sowie das der "Oldies" mit der Tanzstunde, die Schrumpelgarde, die Faschingsvögel und die Stadtperlen.

Ebenfalls an Bord sind Werner und Geli mit der "Reitstunde", die legendäre "Bildzeitung", Walter Konrad als "Rienecker Göikel", Hanna Lind, Kalle Ruppert, die "Tagesschau", der Engel Aloisius, Bodo Nickel oder die Fränkischen Rentner. Eine Karussellfahrt der Witze und Tänze durch die Jahre 2015 bis 2020.

Die Aufzeichnung ist ab diesem Montag auf der Internetseite des RFK freigeschaltet, unter  www.rfk-rieneck.de . Dort werden Besucher durch einen Link auf die Rückschau weitergeleitet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Rieneck
Karl-Heinz Wiesenfelder
Digitaltechnik
Fernsehgeräte
Jubiläen
Karneval
Prunksitzungen
Witze und Witzigkeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!