Stetten

Rückblick auf ein turbulentes Jahr unter Corona-Bedingungen

Sechs Frauen und ein Mann unterstützen die ehrenamtliche Büchereiarbeit in der Bücherei Stetten unter der Leitung von Karola Amthor. Neben der Ausleihe waren auch sehr viele Arbeiten im Hintergrund zu erledigen, wenngleich aufgrund der Corona-Pandemie die Bücherei für viele Wochen geschlossen war. Das Team leistete trotzdem im Jahr 2020 rund 1000 Stunden für die Ausleihe, weitere vielfältige Aufgaben der Büchereiarbeit, Fortbildungen, Tag der offenen Tür, Zusammenarbeit mit dem Kindergarten und der Grundschule und für die Ausarbeitung eines Corona-Hygienekonzepts für die Bücherei.Der Bestand an Medien betrug ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!