Gräfendorf

MP+Rund 80 Einsatzkräfte bei Carport-Brand in Gräfendorf: Schaden im sechsstelligen Bereich

In Gräfendorf geriet am Sonntagabend ein Carport in Brand (Symbolbild).
Foto: Patrick Seeger (dpa) | In Gräfendorf geriet am Sonntagabend ein Carport in Brand (Symbolbild).

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagabend in Gräfendorf im Bereich eines Carports ein Feuer ausgebrochen. Es entstand ein Schaden, der nach ersten Schätzungen im niedrigen sechsstelligen Bereich liegen dürfte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache hat inzwischen die Kriminalpolizei Würzburg übernommen.Gegen 20.45 Uhr waren über den Polizeinotruf mehrere Mitteilungen über einen Brand in der Straße "Am Scharfritz" eingegangen. Als eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Karlstadt am Einsatzort eintraf, waren die Löscharbeiten bereits in vollem Gange.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!