Neuhütten

Säen, ernten und genießen

Ins Frühbeet im Hochbeet kommen auch rohe, pflanzliche  Küchenabfälle. Sie verrotten und erzeugen dabei Wärme. Speisereste sollte man im Garten nicht kompostieren, weil sie Ratten anziehen.
Foto: Monika Büdel | Ins Frühbeet im Hochbeet kommen auch rohe, pflanzliche Küchenabfälle. Sie verrotten und erzeugen dabei Wärme. Speisereste sollte man im Garten nicht kompostieren, weil sie Ratten anziehen.

Die Winterlinge blühen und bringen leuchtendes Gelb in den Garten von Ingrid Karl in Neuhütten. Schneeglöckchen und Krokusse signalisieren, dass es Frühling wird zwischen abgestorbenen Staudenstängeln und Gräsern. "Jetzt kommt das große Reinemachen", sagt die 53-Jährige. Im Herbst lässt sie möglichst viele Pflanzenteile stehen, wie es sich für einen Naturgarten gehört.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!