Schachblume verbindet

(sw) Die Schachblumenpartnerschaft der Gemeinden Obersinn und Großsteinbach entstand im Jahr 2005. Auslöser war 2003 die überraschende Information von dem damaligen Marktgemeinderat Rainer Biemüller, dass die Schachblume auch in einer Gemeinde in Österreich blühe. Spontan schlug Irmgard Schultheis (Marjoß) von der „Initiative pro Spessart“ eine Partnerschaft vor. Der damalige Bürgermeister Richard Stenglein war von der Idee sofort begeistert.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung