Lohr

Schnelltests auf dem Lohrer Marktplatz ab Mittwoch möglich

Die Werbegemeinschaft Lohr wird ab Mittwoch, 5. Mai, gemeinsam mit der Marien-Apotheke eine Schnelltestbude auf dem oberen Marktplatz betreiben. Wie die Werbegemeinschaft mitteilt, ist dort montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr ohne Termin ein kostenloser Corona-Schnelltest möglich. Der Negativ-Test kann dann zum Beispiel für das Einkaufen in der Innenstadt verwendet werden.

Auch wenn die Inzidenz unter 100 sinkt, will die Werbegemeinschaft die Testbude im Mai beibehalten. Die Bundes-Notbremse gelte noch den ganzen Monat und es sei nicht planbar, wann die Kunden mit oder ohne Test einkaufen könnten.

Ein Zeichen wollen die Geschäftsinhaber auch mit den Öffnungszeiten setzen: Sie gewährleisten eine Kernöffnungszeit von 10 bis 16 Uhr täglich. Freie Shopping-Termine sind an großen Eingangsschildern zu erkennen. Grün bedeutet: freier Termin, Rot heißt: Kommen Sie in zehn Minuten noch einmal vorbei.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lohr
Innenstädte
Marktplätze
Werbegemeinschaft Lohr
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!