Schöne Stadt mit alten Bürgern

Historische Häuser: Bürgermeister Ernst Prüße führt den Arnsteiner Stadtrat durch das Fischerviertel der Lohrer Altstadt. Das Foto entstand im September 2011.
Foto: DEHM | Historische Häuser: Bürgermeister Ernst Prüße führt den Arnsteiner Stadtrat durch das Fischerviertel der Lohrer Altstadt. Das Foto entstand im September 2011.

Seit kurzem liegt das „Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept“ (Isek) vor, in dem eine mögliche Entwicklung der Stadt Lohr bis zum Jahr 2030 aufgezeigt wird. Erstellt wurde es im Auftrag der Stadt von der Beratungsgesellschaft Cima (München), den Stadtplanern UmbauStadt (Berlin, Weimar, Frankfurt/Main) und den Verkehrsplanern Javido (Weimar). Das Isek ist die Grundlage für die Förderfähigkeit zukünftiger Projekte im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“.