Marktheidenfeld

Schulleitung an der Staatlichen Realschule wieder komplett

Die neue Schulleitung (von links): Peter Hartmann (erweiterte Schulleitung), Tina Mergl (erweiterte Schulleitung), Kathrin Schwind (stellvertretende Schulleiterin), Matthias Schmitt (Schulleiter) und Bernhard Eckert (zweiter Konrektor).
Foto: Johannes Martin | Die neue Schulleitung (von links): Peter Hartmann (erweiterte Schulleitung), Tina Mergl (erweiterte Schulleitung), Kathrin Schwind (stellvertretende Schulleiterin), Matthias Schmitt (Schulleiter) und Bernhard Eckert ...

Seit 17. Februar ist die Schulleitung der Staatlichen Realschule in Marktheidenfeld laut Pressemitteilung wieder vollständig besetzt. Eine neue Stellenbesetzung wurde nötig, da mit dem Amtsantritt des neuen Schulleiters, Matthias Schmitt, im August 2019 die Stelle des Stellvertreters vakant wurde.

Diese wird nun von der bisherigen zweiten Konrektorin Kathrin Schwind besetzt. Schwind ist seit August 2011 bereits an der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld tätig und arbeitete seit 2013 als Mitglied der erweiterten Schulleitung und seit 2017 als zweite Konrektorin in der Schulleitung mit. Darüber hinaus ist sie seit vielen Jahren als externe Evaluatorin und Teamsprecherin für die Realschulen in Unterfranken tätig, weshalb sie durch die umfangreiche Erfahrung im Bereich der Schulentwicklung auch diesen Aufgabenbereich an der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld leitet.

Ihre Beförderung zur stellvertretenden Schulleiterin erforderte auch eine Nachbesetzung des zweiten Konrektors. Dieser wird künftig von Beratungsrektor Bernhard Eckert ausgefüllt, der seit vielen Jahren als Systembetreuer an der Schule fungierte und im Realschulbereich den Anstoß für die Digitalisierung des Unterrichts im Landkreis Main Spessart gab. Eckert wird mit dem Wechsel in die Schulleitung federführend die Anforderungen einer modernen, digitalisierten Schule umsetzen und erfüllen.

Ergänzt wird die Schulleitung auch von den beiden Beratungsrektoren Peter Hartmann und Tina Mergl. Mergl kümmert sich in erster Linie um das Schulleben und die Schulgemeinschaft und ist damit eine wichtige Ansprechpartnerin für die komplette Schulfamilie. Hartmann ist eine bewährte MINT-Kraft an der Realschule und unterstützt die Schule seit vielen Jahren auch als ausgebildeter Schulsanitäter. Er hat in der Vergangenheit viele Projekte an der Realschule erfolgreich gestartet, wie zum Beispiel das Wahlfach Babysitten, das bisher einmalig in Bayern ist.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Peter Hartmann
Realschulen
Schulen
Schulentwicklung
Schulleitungen
Schulrektoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)