Gemünden

Schwerverkehr gezielt kontrolliert

Am 13. Oktober fand eine bundesweite Schwerlastkontrollaktion statt, die für die Bereiche Gemünden, Lohr und Marktheidenfeld, mit Einbindung der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg, gemeinsam auf der B 26 durchgeführt wurde. Dabei wurden mehrere Verstöße geahndet, wie es im Bericht der Polizei heißt.

Bei einem Sattelzug wurde ein Geschwindigkeitsverstoß mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h festgestellt und ein anderer Lkw-Fahrer wurde mit einer Überschreitung um 18 km/h angezeigt.

Die jeweiligen Fahrer erwartet nun ein Bußgeldbescheid, der vorab durch Sicherheitsleistungen eingezogen wurde.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Gemünden
Verkehrspolizeiinspektionen
Überwachung und Kontrolle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!