Karlstadt

Sonderprogramm des Bundes für Kinder- und Jugendbildung

Viele Einrichtungen der Kinder- und Jugendbildung sowie der Kinder- und Jugendarbeit sind durch die Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten. Damit sie ihre wichtige Arbeit fortsetzen können, stellt der Bund insgesamt 100 Millionen Euro zusätzlich bereit, darauf weist der t Marktheidenfelder Wahlkreisabgeordneter Alexander Hoffmann in einer Pressemitteilung mit.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung