Mittelsinn

MP+Spaziergängerin in Mittelsinn von Hund gebissen

Symbolbild Polizei 
Foto: Friso Gentsch/dpa | Symbolbild Polizei 

Am Sonntag gegen 15.15 Uhr lief eine 27-jährige Frau mit einem Kinderwagen und ihrem Border-Collie an einem Grundstück in der Hauptstraße vorbei. Dabei sprang ein Jagdhund aus einem geöffneten Hoftor. Da der Jagdhund vermutlich den Border-Collie attackieren wollte, dieser sich aber hinter seiner Besitzerin versteckte, biss der Jagdhund der Frau in die Wade, heißt es im Bericht der Polizei. Die 27-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Sie begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Gegen die Hundehalterin wird Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstattet.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat