Mühlbach

Spiel mir das Lied vom Tod in den Burg-Lichtspielen

Charles Bronson in "Spiel mir das Lied vom Tod".
Charles Bronson in "Spiel mir das Lied vom Tod". Foto: Paramount Pictures

Aufgrund des Todes des Komponisten Ennio Morricone hat das Team der Burg-Lichtspiele Mühlbach tief in die Schatztruhe gegriffen und zeigt den Klassiker "Spiel mir das Lied vom Tod" am Freitag, 17. Juli, um 20 Uhr und am Sonntag, 19. Juli, um 16.30 Uhr auf der großen Kinoleinwand, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Westernklassiker von Sergio Leone stammt aus dem Jahr 1969, ist freigegeben ab 16 Jahre und läuft rund 165 Minuten.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mühlbach
  • Ennio Morricone
  • Sergio Leone
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!