Gemünden

Stadtmartketing: Gemündener Stadtgutschein wird digital

Im 21 Läden können Kunden die Gutscheine einlösen. Es ist auch möglich, das Guthaben in Teilbeträgen auszugeben. Schon beim Herbstmarkt gibt es die Stadtgutscheine zu kaufen.
Kurz vor dem Start des neuen digitalen Stadtgutscheins am kommenden Montag überreichte Rainer Mentges, stellvertretender Vorsitzender des Vereins Stadtmarketing Gemünden aktiv, am Dienstag symbolisch ein übergroßes Exemplar an Bürgermeister Jürgen Lippert (links neben ihm). Rechts im Bild ist Stadtmarketing-Geschäftsführerin Julia Schnabel zu sehen.
Foto: Wolfgang Dehm | Kurz vor dem Start des neuen digitalen Stadtgutscheins am kommenden Montag überreichte Rainer Mentges, stellvertretender Vorsitzender des Vereins Stadtmarketing Gemünden aktiv, am Dienstag symbolisch ein übergroßes ...

Wer einen Einkaufsgutschein geschenkt bekommt, freut sich in der Regel. Noch mehr dürfte der beschenkte Mensch sich über die digitale Version freuen, da diese etliche Vorteile bringt. Der Verein Stadtmarketing Gemünden aktiv hat jetzt einen digitalen Stadtgutschein entwickelt, der ab dem 18. Oktober erhältlich ist und in 21 Gemündener Geschäften eingelöst werden kann. Welche Geschäfte dies sind, ist auf den Gutscheinen vermerkt.

Beim digitalen Stadtgutschein handelt es sich laut Stadtmarketing-Geschäftsführerin Julia Schnabel um eine wiederaufladbare Guthabenkarte im Scheckkartenformat, bei der der Gutscheinwert auch in Teilbeträgen eingelöst und auf mehrere Geschäfte verteilt werden kann.

Erhältlich sind die digitalen Stadtgutscheine im Wert von fünf bis 250 Euro in den Gemündener Geschäftsstellen der Raiffeisenbank und der Sparkasse, die das Projekt auch gesponsert haben. Außerdem gibt es sie in der Touristinformation, im Stadtmarketingbüro und in der Buchhandlung Hofmann.

Neue Stadtgutscheine ab Montag, 18. Oktober

Für lokale Arbeitgeber sei der Einsatz des Stadtgutscheins als steuerfreier Sachbezug interessant, so Schnabel. Laut Patrick Koch, Geschäftsführer der Stadtguthaben GmbH, die für die technische Abwicklung der digitalen Stadtgutscheine in Gemünden verabtwortlich ist, kann in diesem Fall der Stadtgutschein jeden Monat automatisch mit bis zu 44 Euro aufgeladen werden.

Lesen Sie auch:

Zwar gibt es die neuen digitalen Stadtgutscheine in Gemünden regulär erst ab Montag, 18. Oktober, doch schon einen Tag früher haben die Besucher des Gemündener Herbstmarktes von 14 bis 16 Uhr am Stadtmarketing-Stand die Möglichkeit, sich einen solchen Gutschein zu "angeln". Und wer noch einen Gemündener Stadtgutschein in Papierform besitzt, bekomme diesen auf Wunsch in einen digitalen Stadtgutschein umgetauscht, so Schnabel.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Gemünden
Wolfgang Dehm
Arbeitgeber
Digitaltechnik
Genossenschaftsbanken
Geschäftsstellen
Gesellschaften mit beschränkter Haftung
Kunden
Sparkassen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!