Gemünden

Stadtrat hat Hoffnung verloren: Hallenbad in Gemünden schließt

Besteht noch Aussicht, dass bald Schwimmunterricht im Hallenbad stattfindet oder die Öffentlichkeit reindarf? Der Gemündener Stadtrat entschied: Nein.
Das Hallenbad in Gemünden beginnt seinen Sommerschlaf schon im Winter.
Foto: Björn Kohlhepp | Das Hallenbad in Gemünden beginnt seinen Sommerschlaf schon im Winter.

Der Betrieb des Gemündener Hallenbads läuft schon seit Monaten auf Sparflamme. Nur drei Kader- und Bundesligaathleten durften zuletzt mit einer Sondererlaubnis ihre Bahnen ziehen. Jetzt zieht der Stadtrat keine Bahnen, sondern die Reißleine und hat am Montag beschlossen, das Bad bis in den Herbst komplett zu schließen. So sollen die Betriebskosten für die ansonsten verbleibenden etwa zweieinhalb Monate eingespart werden.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat