Karlstadt

Start in schwierigen Zeiten: Helene Deckert-Bau neu im Schulamt

Mitten in der Corona-Hochphase wechselte die bisherige Rektorin der Höchberger Grundschule als stellvertretende Leiterin ins Schulamt Main-Spessart. Da gab's gleich mächtig zu tun.
Karin Auth und Helene Deckert-Bau, die Leiterin des Schulamts Main-Spessart und ihre Stellvertreterin.
Karin Auth und Helene Deckert-Bau, die Leiterin des Schulamts Main-Spessart und ihre Stellvertreterin. Foto: Markus Rill
Seit 23. März ist Helene Deckert-Bau Schulrätin am Schulamt Main-Spessart, das für 44 Grund- und Mittelschulen im Landkreis zuständig ist. Gesehen hat sie davon noch nicht viele, weil sie ihren Dienst in der Hochphase der Kontaktbeschränkungen und Schulschließungen antrat. Gerade deshalb hatte sie aber alle Hände voll zu tun.  "Corona hat uns überrollt", sagt Schulamtsdirektorin Karin Auth, seit 11. Februar Fachliche Leiterin des Schulamts. "Noch am Jahresanfang hätten uns nicht vorstellen können, was da alles auf uns zukommt." Ab 16. März wurden alle bayerischen Schulen geschlossen.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten