Stehender Applaus für Musikanten

Geehrt: Diese Musikanten wurden beim Herbstkonzert der Werntalmusikanten für 20 Jahre aktive Musikertätigkeit mit der Ehrennadel in Silber vom Kreisvorsitzenden des Nordbayerischen Musikbundes Alexander Kneuer (Dritter von links) ausgezeichnet. Die Geehrten sind (von links) Michael Kremling, Matthias Herold, Dionys Greif, Martin Wiesner, Susanne Joa und Christian Schmitt. Es gratulierte der Vereinsvorsitzende Dietmar Neeb (rechts).
Foto: Jana Keul | Geehrt: Diese Musikanten wurden beim Herbstkonzert der Werntalmusikanten für 20 Jahre aktive Musikertätigkeit mit der Ehrennadel in Silber vom Kreisvorsitzenden des Nordbayerischen Musikbundes Alexander Kneuer (Dritter von links) ausgezeichnet. Die Geehrten sind (von links) Michael Kremling, Matthias Herold, Dionys Greif, Martin Wiesner, Susanne Joa und Christian Schmitt. Es gratulierte der Vereinsvorsitzende Dietmar Neeb (rechts).

Das Herbstkonzert der Werntalmusikanten lockte enorm viel Publikum in die Stadthalle. Die 36 Musikerinnen und Musiker, die bei den letzten beiden Stücken von 13 Jungmusikanten, die zum ersten Mal bei den „Großen“ mitspielen durften, zeigten – unterstützt von den beiden Nachwuchsgruppen „Musikmäuse“ und „Rhythmusräuber“ – ein buntes Programm und präsentierten sich auffallend frisch und modern.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung