Lohr

Corona-Umfrage in Lohr: Steigende Zahlen, steigende Sorge?

Uwe Merz
Foto: Anna-Maria Hartmann | Uwe Merz

Seit Ende Juli ist die Sommerpause der Corona-Pandemie vorbei: Das Robert-Koch-Institut verzeichnet in den vergangenen Wochen eine wachsende Infektionszahl im gesamten Bundesgebiet. Auch in der Region steigen die Fallzahlen. Wie beurteilen die Menschen diese dynamischen Umstände? Machen sich die Leute wieder mehr Sorgen? Wir haben Passanten in der Lohrer Innenstadt danach befragt. Wir erklären sie sich die steigenden Zahlen, wie sehen sie die Zukunft während und nach der Pandemie?Holger Wahn (Partenstein), 31:Meine Sorge hinsichtlich der steigenden Fallzahlen würde ich als mäßig einschätzen.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat