Aura im Sinngrund

Steinquader übersehen

Eine 81-jährige Autofahrerin wollte am Samstag gegen 11.40 Uhr vom Parkplatz des Auraer Dorfladens auf die Staatsstraße ausfahren. Dabei übersah sie nach Angaben der Polizei einen als Grundstücksbegrenzung am Boden liegenden Steinquader.Die Frau schob den Stein mit ihrer Fahrzeugfront mehrere Meter auf die angrenzende Fahrbahn. An der Straße wurde laut Polizei kein Schaden verursacht. Am Opel der 81-Jährigen entstand jedoch ein Schaden von circa 1000 Euro. Der Stein wurde von Helfern mit einem Traktor wieder zurückgesetzt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung