Homburg

Sternsinger Homburg: Verschiedene Sammelpunkte im Ort

Die Sternsingeraktion 2021 steht unter dem Motto „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“. In Zeiten von Corona sieht Sternsingen anders aus: Es dürfen keine Gruppen unterwegs sein. Deshalb werden verschiedene Sammelpunkte verteilt im Ort angeboten, geht aus einer Pressemitteilung der Pfarrei Homburg hervor. Dort kann jeder seine Spende in einem Briefumschlag mit der Aufschrift „Sternsinger“ in den Briefkasten einwerfen. Alle Spenden werden an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ überwiesen. Das Sammelergebnis steht im nächsten Pfarrbrief.

Die Spendensammelpunkte

Konrad Albert, Am Tiergarten 5; Christiane Mertens, Erlenbacher Straße 1; Daniel Gravera, Paradiesstraße 26; Christiane Michel, In den Stadtäckern 7; Inge Scheer, Glasergasse 6; Peter Wiegand, Maintalstraße 15 und in der Kirche nach den Gottesdiensten am 31. Dezember, 1. und 6. Januar.

Die Segenssprüche werden kontaktlos erneuert zwischen Sonntag, 3., und Mittwoch, 6. Januar.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Homburg
Pfarreien
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!